Kongresskultur Bregenz GmbH

Ursula Kaufmann

T: 0043 5574 413-352

E-Mail:  ursula.kaufmann@kongresskultur.com

Kongresskultur Bregenz

The Art of Hosting

Das Haus

Der Name ist Programm: Kongresskultur Bregenz. Als modernes Veranstaltungszentrum setzt es Maßstäbe in den Bereichen Service, Konzeption und Architektur. Kreativität und Know-how der Mitarbeiter helfen, auch hochgesteckte Ziele im Festspielhaus Bregenz zu verwirklichen. So entstehen in einmaliger Lage direkt am Bodensee faszinierende Begegnungsräume für bis zu 4.500 Gäste und ein Kaleidoskop an neuen Veranstaltungsformaten – für Kongresse, Tagungen und Corporate Events, für kulturelle und gesellschaftliche Anlässe, sowohl im Haus als auch unter freiem Himmel.

Die Stadt

Einen nicht unwesentlichen Teil an der Faszination, die das Festspielhaus Bregenz auf seine Besucher ausübt, verdankt es seiner Lage. Es liegt in Bregenz, der Hauptstadt Vorarlbergs, direkt am Ufer des Bodensees. Die Region im Herzen Europas und am Fuße der Alpen hat sich als vielfältiger Erholungs- und Kulturraum einen Namen gemacht.

Das Besondere

Um die zahlreichen Bühnen mit Leben zu füllen und Ereignisse zu schaffen, die begeistern, bedarf es einer Kultur des Miteinanders. Das Geheimnis einer erfolgreichen Zusammenarbeit ist das Zuhören und die Fähigkeit, Vorstellungen des Gegenübers benennen und in konkrete Veranstaltungsdramaturgien übersetzen zu können. Diese Beratungskompetenz zeichnet die Kongresskultur-Mitarbeiter aus. Das partnerschaftliche Dienstleistungsverständnis geht über das Selbstbild als Gastgeber hinaus: Kongresskultur ist für seine Kunden und Besucher Ratgeber, Berater und Freund. „The Art of Hosting“ wird so mehr als nur ein Schlagwort.